News

Neue Datenschutzverordnung 2018

von V-TIME.de - Redaktion

Die DSGVO tritt am 25.05.2018 in Kraft

DSGVO-2018

Die Datenschutzverordnung (DSGVO) ist eine Verordnung der Europäischen Union (EU) und hat

  • - die Schaffung eines gleich hohen Datenschutzniveaus innerhalb der EU-Staaten und
  • - eine stärkere Kontrolle und Transparenz der Verarbeitung personenbezogener Daten

zum Ziel.

Die DSGVO gilt ab 25.März 2018 europaweit und löst das bisher geltende Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ab. Gleichzeitig mit der DSGVO tritt das BDSG-neu in Kraft.

Den vollständigen Text hierzu finden Sie hier: Download / Amtsblatt der Europäischen Union

Oft wird diese Tatsache heißer gegessen als sie tatsächlich ist. Denn Ausgangspunkt war auch die deutsche Gesetzgebung. Da hier bereits schon ein sehr hoher Datenschutz bestand hatte, sind die nötigen Änderungen in Deutschland oft gar nicht so dramatisch, wie oft prophezeit wurde. Dennoch gibt es auch in Deutschland relevante Änderungen. Falls Sie Fragen hierzu haben, können Sie uns gerne kontaktieren (beachten Sie aber, dass wir keine Rechtsberatung geben können). Bezogen auf die Webseiten, sind fast generell Anpassungen nötig. In der Regel muss auf Webseiten unter anderem der Datenschutz erweitert werden.

Zurück